Impressum | Kontakt | Home
Atemaussetzer

Nächtliche Atemaussetzer sind ein Sicherheitsrisiko

 

Etwa 4 Prozent der Bevölkerung sind von einer Schlafapnoe betroffen. Diese nächtlichen Atemaussetzer treten vor allem bei Menschen im mittleren Lebensalter zwischen 40 und 65 Jahren auf. Männer sind davon häufiger betroffen als Frauen.

 

Oftmals steht die Schlafapnoe in Zusammenhang mit Übergewicht. Sie kann aber auch andere Ursachen haben, etwa vergrößerte Gaumen- oder Rachenmandeln.

 

Abgesehen davon, dass die Schlafapnoe das Risiko einer Herz-Kreislauf-Erkrankung erhöht, beeinträchtigt sie die Betroffenen sehr stark im Alltag. Da eine Erholung im Schlaf kaum möglich ist, sind Konzentrationsstörungen, verminderte Leistungsfähigkeit und Tagesmüdigkeit die Folge. Und das widerum beeinträchtigt auch die Verkehrstüchtigkeit.

 

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Schlafapnoe zu behandeln, deshalb sollten Betroffene möglichst rasch einen Arzt aufsuchen.

 

 

Wenn du noch mehr Tipps benötigst ruf uns an, wir kennen noch viele einfache und wirksame Methoden, damit auch du bald wieder fit und schmerzfrei bist!

 


                                           Markus Treben                                              Fitness-Company Wels
Das Fitness- u. Mentalcoaching Center

 

 

Dipl. Bewusstseinscoach,
Fitness- u. Persönlichkeitstrainer

Dipl. Lebens- und Sozialberater i.A.u.S.

0043/676/5500850

COPYRIGHT @ MARKUS R. TREBEN

 
 
 

Bitte vereinbare vor Deinem 1. Besuch einen Termin! 

Trainingstermine (wie Einschulungen, Personaltraining etc.) bitte mindestens
3 Stunden vorher absagen, ansonsten müssen wir leider eine Stunde
Betreuung in Rechnung stellen.

Wir beraten Sie kompetent und kostenfrei
Sehen Sie sich das Fitness Company Studio an!Sehen Sie das Fitness Company Studio in unserem Rundgang

REFERENZEN

...rundum zufriedene Kunden in der

Fitness-Company Wels
Das Fitness- u. Mentalcoaching Center

Zufriedene Kunden über die Fitness Company Wels Peter G., Wels "Ich bekam eine neue Hüfte und wurde sehr gut in der Fitness-Company betreut.">>